Jakub Abramowicz - Associate

JAKUB ABRAMOWICZ

Associate

Download vCard

Associate im Fachbereich Gerichts- und Schiedsverfahren, Fachbereich Infrastruktur. Er unterstützt Mandanten in Verfahren vor ordentlichen Gerichten, insbesondere im Bereich infrastruktureller Streitigkeiten, einschließlich der aufgrund von FIDIC-Vertragsbedingungen im Rahmen von Vertragsstrafen wegen Rücktritt vom Bauvertrag, Vertragsstrafen für Verspätung sowie Vergütung für Zusatz- und Ersatzbauarbeiten. Er interessiert sich auch für Fragen aus dem Bereich Schadensersatzhaftung, ungerechtfertigte Bereicherung und Wechselrecht.

  • seit 2019 JDP DRAPAŁA & PARTNERS
  • 2017-2019 Sarbiński & Sobczyk
  • seit 2019 Anwaltskammer in Warschau, Rechtsreferendariat
  • 2013-2018 Universität Warschau, Rechtswissenschaften und Verwaltung
  • „Kern einer Wechselverbindlichkeiten nach polnischem Recht, Teil I“, Wirtschaftsrecht Journal Nr. 2/2019
  • „Kern einer Wechselverbindlichkeiten nach polnischem Recht, Teil II“, Wirtschaftsrecht Journal Nr. 7/2019
  • „Vergütung für Zusatzarbeiten im Bauvertrag“, Monitor Prawniczy Nr. 16/2019 – Glosse zum Urteil des Obersten Gerichts vom 11.01.2017, IV CSK 109/16, LEX Nr. 2238237
  • Polnisch
  • Englisch