MARIUSZ NOWAKOWSKI, MLE

ADWOKAT (POLN. RECHTSANWALT), SENIOR ASSOCIATE

Download vCard

Adwokat (poln. Rechtsanwalt) im Fachbereich Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Infrastruktur. Er spezialisiert sich auf die Rechtsberatung bei Streitigkeiten aus der Durchführung komplexer Bauinvestitionen, insbesondere Infrastrukturinvestitionen in Polen und im Ausland (einschließlich Investitionen in das Straßen-, Bahn- und Energiewesen auf Grundlage von FIDIC-Verträgen). Er vertritt Mandanten – aller Bauprozess-Teilnehmer – in Gerichts- und Schiedsverfahren (u.a. in Angelegenheiten betreffend: Verrechnung des Vertrages nach Abgabe der Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag; Vertragsverrechnung unter den Konsortialmitgliedern; Geltendmachung oder Bekämpfung von Vertragsstrafen, die wegen Nicht/-Schlechterfüllung des Vertrages berechnet werden; Inanspruchnahme der Bank-/Versicherungsgarantie/des Sicherheitseinbehalts; Zahlung der Vergütung für Zusatz-/Ersatzbauarbeiten). Er verfügt über große Erfahrung in der laufenden Rechtsberatung bei Verhandlung, Ausführung und Verrechnung von Bauverträgen (sog. „claim managament“). Er berät auch u.a. in Strafangelegenheiten (vor allem betreffend sog. „white collar crime“), Angelegenheiten betreffend die Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs, Verfahren vor Marktregulierungsbehörden sowie bei der Umstrukturierung von Unternehmen.

  • Rechtsberatung einer polnischen Gesellschaft aus der österreichischen Kapitalgruppe in mehreren gerichtlichen und vorgerichtlichen Verfahren betreffend die Ausführung von Straßen- und Bahnverträgen, insbesondere der auf Grundlage von „FIDIC“-Vertragsbedingungen
  • Rechtsberatung einer polnischen Gesellschaft bei der Durchführung einer Investition in Italien sowie die Vertretung dieser Gesellschaft in mehreren Gerichtsverfahren
  • Rechtsberatung einer polnischen Gesellschaft aus der deutschen Kapitalgruppe aus der Baubranche in Gerichtsverfahren betreffend die größten Hochbauinvestitionen (Sport- und Unterhaltungsinfrastruktur) in Polen
  • Rechtsberatung einer polnischen sich auf den Bau von Ingenieurobjekten spezialisierenden Gesellschaft in Schiedsverfahren betreffend die Ausführung eines Straßenvertrages in Südpolen
  • laufende Rechtsberatung einer polnischen Ingenieurgesellschaft aus der deutschen Kapitalgruppe in mehreren gerichtlichen und vorgerichtlichen Verfahren sowie im Rahmen der Ausführung und Verrechnung unterschiedlicher zivil-rechtlicher, durch diese Ingenieurgesellschaft abgeschlossener Verträge, einschließlich Rechtsberatung bei Streitigkeiten betreffend Urheberrechte
  • Rechtsberatung eines aus Kanada stammenden Dienstleisters in der Automobilbranche sowie Vertretung dieses Unternehmers in mehreren Gerichts- und Vollstreckungsverfahren
  • Rechtsberatung einer führenden, börsennotierten polnischen Gesellschaft, die nach Erdgas und Erdöl sucht und nutzt, im Streit im Zusammenhang mit der Bohrung von Gasquellen in Südostpolen
  • Rechtsberatung eines börsennotierten IT-Händlers in Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit der Ausführung des Vertrages, der infolge des Vergabeverfahrens abgeschlossen wurde
  • Rechtsberatung einer führenden Bank in Bank in Verfahren vor dem Vorsitzenden des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz
  • 2012 – 2017; seit 2018 – JARA DRAPAŁA & PARTNERS, Warschau;
  • 2017 – 2018 – SPACZYŃSKI, SZCZEPANIAK I WSPÓLNICY, Warschau;
  • 2011 – 2012 – Kancelaria Adwokacka adw. I. Bobrzyk, Lublin.
  • 2010 – 2013 – Anwaltsreferendariat beim Bezirksrechtsanwaltsrat in Lublin/Warschau;
  • 2008 – 2009 – Leibniz Universität Hannover, Rechtswissenschaften;
  • 2005 – 2010 – Uniwersytet Marii Curie – Skłodowskiej in Lublin, Rechtswissenschaften.
  • Polnisch
  • Englisch
  • Deutsch