Die Kanzlei JARA DRAPAŁA & PARTNERS hat die Bilfinger SE beim Verkauf der Anteile an der Bilfinger Mars Offshore Sp. z o.o. beraten, die in Stettin Stahlfundamente für Offshore-Windanlagen produziert. Käufer war die Gesellschaft  Europoles Renewables GmbH aus der Gruppe VTC.

 

Der Bilfinger Konzern hat an die VTC Gruppe sein Mehrheitspaket an der Gesellschaft Bilfinger Mars Offshore Sp. z o.o. veräußert, die Stahlfundamente für Offshore-Windanlagen produziert. Die Transaktion unterlag deutschem Recht

 

Auf Seiten des Verkäufers erfolgte die Beratung in Bezug auf polnische Rechtsaspekte durch Zbigniew Jara (radca prawny, Rechtsanwalt, Partner), Marcin Chomiuk (Partner), Dorota Dąbrowska (doradca podatkowy), Marta Stachurska (Associate)