Am 13. April 2016 findet ein Workshop zum Thema „Verträge mit der PKP PLK über die Modernisierung der Infrastruktur” statt, während dessen unsere Experten Prof. Dr. hab. Przemysław Drapała, Partner und Wojciech Merkwa, Senior Associate anhand konkreter Beispiele die effektive Erlangung von Vergabeaufträgen und ihre Durchführung erläutern.

 

Gemäß den Ankündigungen im letzten Jahr steht das Jahr 2016 unter dem Stern großer Investitionsaufwendungen – insgesamt plant die PKP PLK im Rahmen von Vergabeverfahren aus Unionsmitteln 5 Mio. PLN zu verwenden.  Aufgrund der großen Nachfrage wird der Workshop ausschließlich dieses Thema behandeln. Die Teilnehmer erhalten Antworten auf die wichtigsten Fragen nicht nur zur Bewerbung um Aufträge, sondern auch zum Thema der späteren Ausführung.

 

Wir laden Sie herzlich ein!

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters: