Prof. Przemysław Drapała ist seit dem 1. Januar 2020 Managing Partner der Kanzlei JDP. Der bisherige Managing Partner, RA Zbigniew Jara, der diese Funktion seit 2005 innehatte, wird weiterhin als of counsel tätig sein.

Mit der Übergabe des Steuers an Professor Drapała bleibt die Kanzlei in besten Händen. In den letzten Jahren haben wir gemeinsam auf den Erfolg von JDP auch dank der Bemühungen anderer Partner und des Engagements des ganzen Teams hingearbeitet. Nach fast 35 Jahren einer sehr intensiven Berufstätigkeit, einschließlich 15 Jahren einer erfolgreichen Arbeit für die Gründung und den Ausbau von JDP, kam ich zum Schluss, dass es an der Zeit ist, die Akzente zwischen der Berufstätigkeit und dem Privatleben anders zu verteilen. Ich werde die Kanzlei als of counsel unterstützen. Ich bin davon überzeugt, dass unter der Führung von Prof. Drapała der Kanzlei eine weitere dynamische Entwicklung und Stärkung der hohen Position auf dem polnischen Rechtsmarkt bevorsteht – so Zbigniew Jara.

– Die Übergabe der Leitung der sich dynamisch entwickelnden Kanzlei in meine Hände ist für mich eine Herausforderung. Ich bedanke mich bei Rechtsanwalt Jara für den Beitrag zur Errichtung und dem Management von JDP von der Boutique-Phase der Sozietät an bis zum heutigen Tag. Innerhalb der letzten drei Jahre verdoppelte sich die Größe unserer Kanzlei, was davon zeugt, über welches Potenzial wir verfügen. Mein Ziel ist die weitere innere Entwicklung der Kanzlei, die auf dem System des beruflichen Aufstiegs und der Gewinnung ausgewählter Experten und talentierter junger Juristen sowie der weiteren Entwicklung von Fachbereichen beruht, in denen unsere Erfahrung und Kompetenzen durch polnische und ausländische Mandanten besonders geschätzt sind – erklärt Prof. Drapała.

Prof. Przemysław Drapała leitet die Praxis Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Infrastruktur, mit einem Team von 25 Juristen. Er verfügt über eine 20 Jahre lange Erfahrung in der Vertretung polnischer und ausländischer Auftragnehmer in Verfahren vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Er war Bevollmächtigter in mehreren komplexen Gerichts- und Schiedsverfahren, insbesondere betreffend Investitionen im Bereich Bau und Infrastruktur. Mit Erfolg vertritt er auch Gesellschaften aus den Branchen Automotive, Real Estate, Herstellung und Lieferung von Technologien sowie Finanzdienstleistern. Ausgezeichnet als Leading Individual in Poland in der Kategorie Construction/Construction Disputes im internationalen Ranking The Legal 500 (2018, 2019). Außerordentlicher Professor und Leiter des Lehrstuhls für Zivilrecht an der Leon-Koźmiński-Akademie Warschau, Autor von über 80 Publikationen auf dem Gebiet des Zivil- und Handelsrechts sowie der Schiedsgerichtsbarkeit.

Leiter des Fachbereichs Transaktionen und Beratung bei Vertragsgestaltung wurde Marcin Chomiuk – radca prawny [poln. Rechtsanwalt], Partner, der diesen Fachbereich bisher gemeinsam mit Rechtsanwalt Jara leitete.

Als of counsel wird sich Rechtsanwalt Zbigniew Jara mit ausgewählten M&A-Transaktionen, Gesellschaftsrecht, Umstrukturierung und vor allem mit der strategischen Beratung von Unternehmern befassen, die grenzüberschreitend zwischen Polen und Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind.