Filip Rasała, LL.M. - Radca prawny (poln. Rechtsanwalt), Senior Associate

FILIP RASAŁA, LL.M.

Radca prawny (Rechtsanwalt)
Senior Associate

Download vCard

Radca prawny (Rechtsanwalt) im Fachbereich Gerichts- und Schiedsverfahren, Fachbereich Infrastruktur. Er hat zehnjährige Erfahrung in der Rechtsberatung bei Infrastruktur- und Bauinvestitionen, u.a. bei Ausführung von Straßeninvestition, insbesondere aufgrund von FIDIC-Vertragsbedingungen. Er vertritt Mandanten in Gerichts- und Schiedsverfahren betreffend Infrastrukturinvestitionen, insbesondere im Bereich Straßenbau und der Errichtung von öffentlichen Einrichtungen (Sportanlagen), betreffend u.a.: Zahlung der Vergütung für Zusatzbauarbeiten, des Schadensersatzes für Verluste getragen durch Generalunternehmer wegen der Verlängerung der Investitionsausführung, Vertragsstrafen für die Verspätung, Vertragsstrafen für den Rücktritt vom Vertrag. Er berät alle Beteiligten des Bauprozesses, Generalunternehmer, Subunternehmer, Bauherren bei der Gestaltung gegenseitiger Beziehungen, bei Ausführung der Investition. Er erbringt laufende Rechtsberatung von Gesellschaften aus dem deutschsprachigen Raum im Bereich Gesellschafts-, Immobilien- und Vertragsrecht.

  • Vertretung von Generalunternehmern, den größten polnischen und ausländischen Bauunternehmen, in Gerichtsverfahren gegen die Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen (GDDKiA) und andere öffentliche Auftraggeber (betreffend die Verrechnung von Verträgen über Autobahn- und Schnellstraßen in Polen und die Zahlung von Vertragsstrafen), darunter Verfahren mit einem Wert von über mehreren Dutzend Millionen Zloty und Verträgen nach FIDIC-Vertragsbedingungen
  • Vertretung von Generalunternehmern, den größten polnischen Bauunternehmen, in Gerichtsverfahren in Angelegenheiten gegen polnische Subunternehmen
  • Vertretung von Subunternehmern in Gerichtsverfahren in Angelegenheiten gegen Generalunternehmer
  • Unterstützung und laufende Beratung von Generalunternehmern bei der Ausführung und Verrechnung von Bauleistungsverträgen, die mit der Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen abgeschlossen wurden und große Infrastrukturprojekte betreffen
  • seit 2008 JDP DRAPAŁA & PARTNERS
  • 2004-2008 Kwaśnik und Głowacka Rechtsanwälte
  • 1998-2003 Adam-Mickiewicz-Universität Posen, Rechtswissenschaften und Verwaltung
  • 1996-2003 Universität Viadrina Frankfurt, (Oder), Rechtswissenschaften: Bachelor of German and Polish Law (LL.B.) und Master of German and Polish Law (LL.M.)
  • Polnisch
  • Deutsch