ANDRZEJ SOKOŁOWSKI

Radca prawny (poln. Rechtsanwalt) Partner

Download vCard

Partner des Fachbereichs Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Infrastruktur mit jahrelanger Erfahrung in der Rechtsberatung, u.a. führender Bauunternehmen bei der Durchführung komplexer Infrastrukturinvestitionen (z.B. Sportstadien, Schnellstraßen) sowie von Generalunternehmern und Privatinvestoren sowie Logistik- und Einkaufszentren. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er u.a. einen Bauherrn (Supermarktkette) bei Rechtsstreitigkeiten mit General- und Subunternehmern der einzelnen Märkte vertreten, ferner trat er als Prozessbevollmächtigter von General- und Subunternehmern bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Durchführung von Bauvorhaben und Infrastrukturinvestitionen auf. Er war in hoch komplexen Verfahren tätig, u.a. im Gerichtsverfahren über die Ansprüche des Generalunternehmers des Nationalstadions, das 2016 mit einem Vergleich zwischen den Bauunternehmen und dem Staat beendet wurde. Das Bezirksgericht Warschau, vor dem das Verfahren anhängig war, hat dieses Verfahren als „eines der komplexesten Zivilverfahren in Polen“ bezeichnet.

  • Seit 2007 – Sozietät JARA DRAPAŁA & PARTNERS, Warschau, seit 2015 Partner

  • 2005-2007 – Rechtspfleger bei den Bezirksgerichten Łomża und Warschau, anschließend beim Amtsgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau

  • 2003-2005 – Syndikusanwalt bei MLEKPOL

  • Mitglied der Bezirksanwaltskammer Białystok

  • 2000-2001 – Universität Halle-Wittenberg, Rechtswissenschaften

  • 1996-2001 – Universität Białystok, Rechtswissenschaften

  • Polnisch
  • Deutsch